• Ernst Gygax am 6. May  

    Hallo Herr Wandelt
    Ich habe festgestellt, dass sich der eingetragene Mindestbestellwert bei jedem Speichern und wieder aufrufen verändert, siehe Anhang.

    Danke und Gruss
    Ernst

  • avatar

    Martin Wandelt am 6. May  

    Vielen Dank für den Hinweis. Der Fehler scheint aufzutreten, wenn unter "Einstellungen > Zahlenformat" als Dezimaltrennzeichen ein Punkt festgelegt ist. Ich werde dafür im nächsten Wartungsupdate eine Korrektur vorsehen. Wenn Sie darauf nicht warten möchten, entpacken Sie das angehängte Archiv und kopieren Sie die zwei Dateien ins Verzeichnis templates/pixtacy (Originale vorher umbenennen). Danach dürfte der Fehler nicht mehr auftreten.

  • Ernst Gygax am 7. May  

    Meine kleine Optimierung bezüglich der Auswahlbox für Registrierte Kunden im Feld "Name" können sie dies bei Gelegengeit einfliessen lassen. So ist es eine Fehlerquelle wenn der Name nicht korrekt geschrieben wurde.

    Danke und Gruss

  • avatar

    Martin Wandelt am 8. May  

    Der Gutscheinname dient letztlich nur dazu, dass Sie in der Liste der Gutscheine den Überblick behalten. Sie können in dieses Feld natürlich Kundennamen eintragen, aber viele Benutzer haben sicherlich eine ganz andere Art, dieses Feld zu verwenden. Darum scheint es mir nicht ratsam, an dieser Stelle eine Auswahlliste mit Benutzernamen einzubauen. Mir ist auch nicht ganz klar, welche Art Fehler Sie meinen, die bei nicht-korrekter Schreibweise auftreten können.

  • Ernst Gygax am 9. May  

    Ich dachte der Name wird plausibilisiert wenn der Käufer den Gutschein einlöst. Scheinbar ist es so, wenn jemand anders zu diesem Gutscheincode kömmt kann er ihn auch einlösen.

  • avatar

    Martin Wandelt am 11. May  

    Gutscheine sind tatsächlich nicht personenbezogen — wer in den Besitz eines Gutscheins gelangt, kann diesen auch einlösen.

  • Um eine Antwort zu diesem Beitrag zu schreiben, müssen Sie sich einloggen.