• avatar

    Martin Wandelt am 12.06.2012  

    Damit PayPal-Zahlungen korrekt verarbeitet werden, müssen Sie Ihr PayPal-Konto so einstellen, dass die Kunden am Ende des Bezahlvorgangs wieder automatisch zu Ihrem Pixtacy-Shop zurückgeleitet werden. Andernfalls bekommt Pixtacy keine Rückmeldung darüber, dass die Bezahlung abgeschlossen wurde, und versendet somit auch keine Bestellbestätigung.

    Um die Rückleitung zu aktivieren bzw. zu überprüfen…

    1. Loggen Sie sich in Ihr PayPal-Konto ein. Falls Sie mehrere PayPal-Konten haben, achten Sie darauf, dass Sie sich mit derselben E-Mail-Adresse ("PayPal-ID") einloggen, die Sie in Pixtacy unter "Einstellungen > Bezahlmethoden" hinterlegt haben.

    2. Klicken Sie auf Mein Profil > Kontoeinstellungen. Die Seite "Mein Profil" wird geladen.

    3. Klicken Sie im Kasten links auf Verkäufer/Händler. Die Seite mit den Händlereinstellungen wird geladen.

    4. Klicken Sie beim Punkt Website-Einstellungen ganz rechts auf Aktualisieren. Die Seite "Website-Zahlungsoptionen" wird geladen.

    5. Klicken Sie im Feld Automatische Rückleitung auf aktiviert und tragen Sie in das Feld Rückleitungs-URL Ihre Shop-URL ein. Welche Adresse Sie hier eintragen, spielt im Grunde keine Rolle, da Pixtacy bei jeder Bestellung die korrekte Rückleitungs-URL neu an PayPal übermittelt. Aber das Feld darf nicht leer bleiben.

    6. Klicken Sie ganz unten auf Speichern.

    Damit ist die automatische Rückleitung aktiviert, und die PayPal-Bestellungen werden ab sofort von Pixtacy korrekt verarbeitet. Allerdings kann es in manchen Fällen noch Probleme mit der automatischen Zahlungsbestätigung geben, die dazu führen, dass eingehende Bestellungen nicht automatisch als "bezahlt" gekennzeichnet werden.

    Um sicherzustellen, dass Bestellungen automatisch als "bezahlt" gekennzeichnet werden:

    1. Loggen Sie sich in Ihr PayPal-Konto ein. Falls Sie mehrere PayPal-Konten haben, achten Sie darauf, dass Sie sich mit derselben E-Mail-Adresse ("PayPal-ID") einloggen, die Sie in Pixtacy unter "Einstellungen > Bezahlmethoden" hinterlegt haben.

    2. Klicken Sie auf Mein Profil > Kontoeinstellungen. Die Seite "Mein Profil" wird geladen.

    3. Klicken Sie im Kasten links auf Verkäufer/Händler. Die Seite mit den Händlereinstellungen wird geladen.

    4. Klicken Sie beim Punkt Benachrichtigungen über Sofortzahlungen ganz rechts auf Aktualisieren. Die Seite "Sofortige Zahlungsbestätigung" wird geladen.

    5. Klicken Sie unten auf Einstellungen für sofortige Zahlungsbestätigungen wählen.

    6. Tragen Sie in das Feld Benachrichtigungs-URL Ihre Shop-URL ein, falls es leer ist. Welche Adresse Sie hier eintragen, spielt im Grunde keine Rolle, da Pixtacy bei jeder Bestellung die korrekte URL neu an PayPal übermittelt. Aber das Feld darf nicht leer bleiben.

    7. Wählen Sie die Option Sofortige Zahlungsbestätigungen erhalten (aktiviert).

    8. Klicken Sie auf Speichern.

     

    Ein weiterer Punkte, den Sie beachten sollten:

    • Wenn Sie in Ihrem PayPal-Konto mehrere E-Mail-Adressen hinterlegt haben, müssen Sie in Pixtacy diejenige Adresse als PayPal-ID eintragen, die Sie in PayPal als Standard festgelegt haben. Ansonsten funktioniert der Bezahlvorgang nicht. (Siehe nachfolgenden Kommentar von Magnus Pomm.)

  • Magnus Pomm am 22.10.2012  

    Wenn mehrere Email-Adressen bei Paypal hinterlegt sind, muss die in Pixtacy für Paypal hinterlegte Emailadresse in den Paypal-Kontoeinstellungen als Standard markiert sein, um eine automatische Zahlungsbestätigung an Pixtacy zurück zu melden.

  • avatar

    Martin Wandelt am 23.10.2012  

    Vielen Dank für den Hinweis! Ich habe den Artikel entsprechend ergänzt.

  • Peter Neu am 30.01.2013  

    Kleine Frage: Ich habe mehrere E-Mail-Adressen bei Paypal hinterlegt. Wie lege ich die Mail-Adresse von Pixtacy als "Standard" fest. Kann da bei meinem Paypal-Konto keinen entsprechenden Hinweis finden. Kleiner Tipp wäre super. Danke schon mal

  • avatar

    Martin Wandelt am 30.01.2013  

    Einfach in PayPal einloggen und auf "Mein Profil > E-Mail-Adresse hinzufügen oder entfernen" klicken. Dann die gewünschte Adresse selektieren und unten auf "Standard festlegen" klicken.

  • Info@k3-Foto.de am 10.11.2013  

    seit zwei Tagen funktioniert die Bezahlung über Paypal NICHT mehr.... meine Kunden sind genervt und springen ab, ich bin auch nicht glücklich. Die Einstellungen wurden nicht verändert, ich habe sie anhand der hier bestehenden Anleitung auch nochmal überprüft und konnte keinen Fehler feststellen. 
    Liegt das Problem jetzt an Paypal oder am Shop? 

  • avatar

    Martin Wandelt am 11.11.2013  

    PayPal hat in den letzten Tagen einige Änderungen an seiner Schnittstelle vorgenommen. Diese Änderungen wurden vorher angekündigt und sind in Pixtacy seit Version 3.0.7 berücksichtigt. Basiert der betreffende Shop vielleicht noch auf einer älteren Pixtacy-Version?

  • Info@k3-Foto.de am 11.11.2013  

    Hallo Herr Wandelt,

    vielen Dank für Ihren Hinweis. Dann liegt es daran. Leider bin ich mit den Anforderungen für das update (wie so oft) überfordert :o aber ich hoffe, dass der Computermann meines Vertrauens, das heute für mich erledigen kann :D

     

  • vogography.at am 21.03.2015  

    Kann es sein, dass die Paypal-Funktion nicht funktioniert, wenn der Shop mittels iframe in die Website integriert wurde? Nach Klick auf "Jetzt bezahlen" wird nämlich nur eine leere Seite ausgegeben und das war's dann. Wenn ich den Shop direkt aufrufe, dann funktioniert das auch mit Paypal.

  • avatar

    Martin Wandelt am 23.03.2015  

    Laut den PayPal-Richtlinien ist es in der Tat nicht zulässig, die Bezahlfunktion innerhalb von iFrames aufzurufen. Ein entsprechender Versuch wird von PayPal abgeblockt.

  • vogography.at am 24.03.2015  

    Danke für die Info, sowas hab ich mir schon gedacht.

  • Arthur Pauli vor 2 Tagen  

    Einstellungen: im Paypal-Konto: jetzt anders als 2012 beschrieben!
    1) nach Einloggen ,muss man jetzt auf "Profil+Einstellungen" klicken
    2) Die Einstellmaskeunter " API-Zugriff" zeigt verschiedene API-Zugriffsarten.
    (sh.angehängten Screenshot)
    Um jetzt weiterzugehen müsste man als pixtacy-Betreiber allerdings wissen, welche der Zugriffsarten bei Pixtacy verwendet wird. Erst dann kann man vermutlich kontrollieren, ob die automatische Rückmeldung aktiv ist.

  • Um eine Antwort zu diesem Beitrag zu schreiben, müssen Sie sich einloggen.