• Matthias am 18. January  

    Hallo,

    folgendes Problem:
    Beispiel:
    https://shop.studio12-3.photo/index.php?/Bilder/tanzsport/2019/schweizer-meisterschaft-frauenfeld

    Meine Kalkulation sieht vor, wenn ein Käufer alle Bilder aus einer Veranstaltung haben möchte, gibt es je Teilnehmerpaar / Galerie einen max. Preis.

    Der potentiell mögliche Lösungsweg wäre: Einem bestehenden Kunde per / Gruppe und Preisoption den Kauf / Download zu ermöglichen.
    Im Konkreten Beispiel wollte ich es so umsetzen, es kam jedoch vor, dass ein Kunde nun alle Bilder aller Galerien herunter laden konnte.
    Gibt es eine einfache Möglichkeit dies zu beschränken:

    Siehe Anhänge, so sieht die Konfiguration der Ordner aus.

  • avatar

    Martin Wandelt am 18. January  

    Um die Frage zu beantworten, wären weitere Details hilfreich:

    • Hat jeder Teilnehmer bzw. jedes Teilnehmerpaar ein eigenes Benutzerkonto, um sich einzuloggen?
    • Geht es um alle Bilder einer Veranstaltung oder nur um die Bilder des betreffenden Paares?
    • Was heißt "max. Preis"? Gibt es da noch Abstufungen?

  • Matthias am 18. January  

    Jeder Käufer kann sich registrieren und erhält somit einen eigenen Account.
    Gastbestellung ist ebenfalls möglich. Aber nur für registrierte Benutzer ist der der "Komplettpreis" erhältlich, den Download schalte ich dann gezielt frei. Bzw. lade die Bilder an in die Cloud.

    Geplant ist, dass ein Teilnehmerpaar je Veranstaltung einmalig alle Bilder kaufen kann.
    Unabhängig davon gibt es eine Preisstaffel, die aber auch nur je Teilnehmerpaar gilt.

    Ab einem bestimmten Betrag X, kann aber der Käufer alle Bilder eines Paares erhalten.
    Möchte z.B. ein Verein von mehreren Tänzern alle Bilder haben, dann müsste natürlich dieser
    Preis je Teilnehmerpaar entrichtet werden.

  • Matthias am 18. January  

    Was in der Vergangenheit vorgekommen ist, dass ein Verein, das könnten nun andere auch machen, das max. am Staffelpreis raus geholt haben und mehrere Bilder unterschiedlicher Paare gekauft haben.

    Dies wiederum würde ich zukünftig gerne vermeiden. Der Faiplay Gedanke ans jeweilige Paar wird dann schnell unfair und es rechnet sich dann zügig nicht mehr.

  • avatar

    Martin Wandelt am 26. January  

    Eine vollständige automatisierte Lösung fällt mir im Augenblick nicht ein, ohne manuelle Kontrolle der Bestellungen wird es vermutlich nicht gehen. Aber die Bereitstellung der Bilder zum Download (ohne Missbrauchsmöglichkeit) ließe sich sehr einfach über virtuelle Galerien lösen:

    • Alle Bilder der betreffenden Galerie in die Lightbox legen (dafür gibt es unten links in jeder Galerie einen entsprechenden Link).
    • In der Lightbox das Aktionsmenü am rechten Fensterrand öffnen und "Als virtuelle Galerie speichern" anklicken.
    • Den Ort wählen, wo die virtuelle Galerie angelegt werden soll.
    • Die Freigabeeinstellung der virtuellen Galerie so anpassen, dass nur das betreffende Paar darauf zugreifen kann, und High-res-Download erlauben. Eine Freigabe für geladene Gäste mit anschließendem Versand eines Einladungslinks ist möglicherweise weniger Arbeit als das Anlegen eines neuen Benutzerkontos.

  • Matthias am 26. January  

    Vielen Dank, ich schau mir das mit der virtuellen Galerie an.
    Aktuell habe ich ein "Produkt" Paardownload welches nur registrierten Kunden verfügbar ist.
    Nach der Bestellung erhält der Kunde Zugriff auf den jeweiligen Ordner.

    Alternativ hatte ich es auch schon per Dropbox raus gegeben.

    Wäre also immer ein manuelles eingreifen:

    Wie kann ich nun aber folgenden Fall verhindern?
    Damit sich eine Veranstaltung für mich rechnet benötige ich einen Grundumsatz pro Paar.
    Um interessierten ein faires Angebot zu geben, gibt es die Rabatt Staffel.

    Was nun passieren kann und passiert ist: Ein Verein hat für deren Tanzpaare zig Bilder gekauft, je Tanzpaar eines und für befreundete Tanzpaare auch. Im Schnitt damit fast 75% gespart und damit bin ich deutlich unter den Grundumsatz gekommen.

    Also in einer Sammelbestellung den max. Rabatt heraus geholt, der eigentlich nur für eine Galerie / Paar innerhalb einer Veranstaltung gedacht war.
    Wo kann man ansetzen um dies zu vermeiden?

  • avatar

    Martin Wandelt am 27. January  

    Man könnte eine spezielle Benutzergruppe "Tanzpaare" anlegen und das Produkt mit Rabattstaffel nur dieser Gruppe verfügbar machen. Für alle anderen Benutzer gibt es ein entsprechendes Produkt ohne Rabattstaffel.

  • Matthias am 27. January  

  • Um eine Antwort zu diesem Beitrag zu schreiben, müssen Sie sich einloggen.