• avatar

    Roger Hentzschel vor einem Monat  

    Hallo Kollegen, hallo Martin, wenn ihr nix dagegen habt sagen wir "du"?

    bin noch neu hier. Als Bildershop nutze ich aktuell portraitbox. Hege aber Wechselgedanken. Diese Kaufversion scheint mir als neue Version gut geeigent. Da wir lieber im Laden verkaufe als online benötige ich keinen riesigen Umfang. Bis vor Aufgabe des Enwicklers hatte ich schon mal eine Kaufversion vor Portaitbox und lief viele Jahre gut.

    Nun zu den Fragen, bevor es ans Testen geht:
    Lizensierung: bekommt man Updates auch nach dem Ablauf der Supportzeit? Kosten die was?
    Support: bekommt man Support auch nach der inkludierten Supportzeit gegen Bezahlung?
    Bei bestehenden shop, künnen die Bildershop-Kunden den Login vom bestehenden shop (Beispiel www.rh-foto.de/shop.html) nutzen oder geht das nur über den Pixacty zugang? (oder anders gesagt, ein login für beide Module?)
    Hard/Software: Welche Systemvorraussetzungen braucht der Server?
    Pixtacy: Ist diese Zahlungsschnittstelle mit Kosten verbunden?

    Fürs Erste.Danke schon mal vorab und schönen Abend

    Roger

  • avatar

    Martin Wandelt vor einem Monat  

    Hallo Roger, das Du ist okay.

    Updates: Auch nach Ablauf der Supportzeit gibt es Wartungsupdates zur Fehlerbehebung kostenlos. Größere Updates, die neue Funktionen mit sich bringen, sind in den ersten 12 Monaten nach dem Kauf kostenlos, danach kosten sie Geld (vgl. nächsten Punkt).

    Support: Nach den ersten 12 Monaten kann man einen Supportvertrag abschließen, der zur Zeit 89,00 Euro pro Jahr kostet. Wer so einen Vertrag hat, bekommt neben der technischen Unterstützung auch die größeren Updates kostenlos.

    Gemeinsames Login: So etwas lässt sich programmieren, aber der Aufwand ist nicht so einfach abzuschätzen. Der hängt davon ab, wie die Datenstrukturen des anderen Shops aussehen und wie genau die Anforderungen an den Datenabgleich aussehen.

    Systemvoraussetzungen: Ein herkömmlicher Webserver mit PHP-Unterstützung (mind. PHP 7) und Anbindung an eine MySQL- oder MariaDB-Datenbank genügt. Der Speicherbedarf hängt in erster Linie von der Zahl und Größe der Bilddateien ab.

    Bezahlmethoden: Die Methoden Vorkasse, Rechnung und SEPA-Lastschrift sind mit den üblichen Bankgebühren verbunden, bei PayPal und Sofortüberweisung fallen die Gebühren des jeweiligen Anbieters an. Pixtacy-seitig gibt es keine Transaktionsgebühren o. ä.

  • avatar

    Roger Hentzschel vor einem Monat  

    Hallo Martin, herzlichen Dank für die schnelle und ausführliche Antwort. Ich bleib mal in Beobachtungsposition und werds bei Gelegenheit mal testen.

  • Um eine Antwort zu diesem Beitrag zu schreiben, müssen Sie sich einloggen.