• Matthias am 22. January  

    Hallo,

    wie gesagt hat ein Kunde mehrere Bilder bestellt.
    Die generierten URLs scheinen ok zu sein.
    Zumindest unterscheiden sich diese am Ende mit i=1 , i=2 usw.
    Herunter geladen wird jedoch nur ein Bild und ausgerechnet auch noch eines, was der Kunde gar nicht bestellt hat.
    Beim link, alle Bilder herunter laden wird die Richtige Anzahl aufgelistet aber im Zip Archiv befindet sich ebenfalls die falsche Datei, welche noch nicht mal bestellt wurde.

    Ich setze aktuell Die Version 5.0.7 ein.

    Kann es u.U. sein, dass Pixtacy ein Problem mit dem Einsatz von opcache und apache-disk Cache hat?
    Software: php7.4
    Vorher war Version 4.1.17 im Einsatz und php7.2.8
    Damals hat es geklappt.

    Siehe Anhang werden in der Vorschau die bestellten Bilder angezeigt, beim Klick auf den Link aber die falsche Datei geladen.

  • Matthias am 24. January  

    Ergänzung:
    Wenn ich Bilder z.B. in der Lightbox hinzu füge, funktioniert der download als Zip Archiv problemfrei.

  • avatar

    Martin Wandelt am 26. January  

    Hier liegt tatsächlich ein bislang unentdeckter Programmfehler vor. Wenn man ein Bild in den Warenkorb legt, dessen Dateiname mehr als einen Punkt enthält, wird der betreffenden Warenkorbposition keine oder eine falsche High-res-Datei zugeordnet. Das führt dann zu dem beschriebenen Downloadproblem.

    Mit der angehängten Datei lässt sich der Fehler in Pixtacy 5.0.7 beheben. Sie muss nach dem Entpacken in das Verzeichnis templates/pixtacy/includes gelegt werden (Original vorher umbenennen). Wer Version 5.0 bis 5.0.6 im Einsatz hat, sollte vorher auf 5.0.7 updaten. Ab Pixtacy 5.0.8 wird die Behebung nicht mehr erforderlich sein.

  • Matthias am 26. January  

    Vielen Dank für die Korrektur.

    Ich habs mit anderen Fällen verglichen. Nur bei dieser Veranstaltung habe ich das Datum im Dateinamen mit dd.mm.yyyy- in den Dateinamen einfliessen lassen.
    In der Vergangenheit offensichtlich nur mit - statt einem Punkt getrennt.

    Kann ich die Zuordnung im Nachgang korrigieren?
    Wenn ja, wie?

  • avatar

    Martin Wandelt am 26. January  

    Das ließe sich folgendermaßen korrigieren:

    • Bei der Bestellung oben auf "Bearbeiten" klicken.
    • Nach unten blättern, bis das Feld Warenkorb sichtbar wird.
    • Den Inhalt des Felds Warenkorb herauskopieren, in ein Textdokument o. ä. einfügen und abspeichern (als Sicherungskopie).
    • Jede Bestellposition wird durch einen Codeblock beschrieben, der in geschweifte Klammern eingeschlossen ist. Jeder Block besteht aus Attributen, die durch Kommas getrennt sind und jeweils aus einem Namen, einem Doppelpunkt und einem Wert bestehen. Die Korrektur besteht darin, den Wert des Attributs hires_path jeweils durch den Wert zu ersetzen, der im Attribut filename (also direkt davor) hinterlegt ist.
    • Den geänderten Code aus dem Textdokument heraus- und in das Warenkorbfeld der Bestellung hineinkopieren. Das Textdokument nicht speichern, um notfalls auf das Original zuückgreifen zu können.
    • Bei der Bestellung unten auf "Speichern" klicken.


    Damit sollte der Download nun wieder funktionieren.

  • Matthias am 27. January  

    :D Ich habs versucht und es verdadelt. Aber ist nicht schlimm, der Kunde hat seine Bilder erhalten.
    Es gab Neue Bestellungen, der Fehler ist behoben.

  • Um eine Antwort zu diesem Beitrag zu schreiben, müssen Sie sich einloggen.