• Carsten am 7. September  

    Moin, ich müsste die Sprache von Englisch auf Dänisch ändern...
    Wo fange ich an und wo höre ich auf?
    Beste Grüße Carsten

  • avatar

    Martin Wandelt am 8. September  

    Das grundsätzliche Vorgehen ist in diesem Hilfeartikel beschrieben. Das heißt, die Texte in der englischen Sprachdatei müssen ins Dänische übersetzt werden. Außerdem muss in der Datei templates/pixtacy/includes/header.html (bzw. in header2.html. falls das adaptive Design verwendet wird) die Beschriftung des Sprachbuttons von "Englisch" in "Dänisch" geändert werden.

  • Carsten am 9. September  

    wie bekomme ich die Dänischen umlaute in die text Datei so das die korrekt angezeigt werden?
    Muss ich nach jedem Update den header und header2 umschreiben?

  • avatar

    Martin Wandelt am 11. September  

    An das Umlautproblem hatte ich nicht gedacht. Die Sprachdateien müssen auf jeden Fall im Latin1-Zeichensatz (ISO-8859-1) gespeichert werden. Umlaute, die in diesem Zeichensatz nicht enthalten sind, könnten problematisch werden. Du könntest einmal versuchen, diese als HTML-Entitäten zu schreiben.

    Die Dateien header.html und header2.html werden beim nächsten Pixtacy-Update in der Tat wieder überschrieben, so dass die Anpassung dann erneut vorgenommen werden müsste. Dies ist natürlich unschön, deshalb werde ich die Dateien in der nächsten Version so gestalten, dass sich die Sprachbezeichner ebenfalls über die Sprachdateien ändern lassen. Wenn Du die vorhandenen Dateien durch die angehängten neuen Versionen ersetzt und in den Sprachdateien die neuen Parameter s_navi_lang_de und s_navi_lang_en auf "Deutsch" bzw. "Dänisch" o. ä. setzt, kommst Du schon vor dem nächsten Update in den Genuss dieser Neuerung. ;-)

  • Carsten am 12. September  

    Die beiden neuen header habe ich in den templates/pixtacy/includes Order verschoben und somit die beiden alten überschrieben. zunächst hat sich nichts geändert im admin Menu ausser das die sprachen ganz fehlten. Mit einer kleinen Modifizierung "<!--{{vtIf: {vtGet:Language} .neq. de}}-->
    <a href="{{vtLink:-met='{vtGetValue:-met}', lg='de'}}{{vtGet:UrlAddition}}">{{vtGet:s_navi_lang_de}}Deutsch</a>
    <!--{{vtEndIf}}-->" kamen die Buttons zur wähl der Sprache zurück.
    das wird doch beim nächsten update eh wieder überschrieben oder nicht?
    mit den NCR Hex "ø= ø" komme ich im program im Webbrowser selbst klar, allerdings bei den mails nach einer Bestellung passt das leider nicht mehr.
    Zur Beschreibung oben fehlt noch das auch die txt Dateien
    "/templates/mails
    order_en.txt
    notify_delivery_en.txt"
    noch geändert werden sollten.
    was ich noch nicht gefunden habe ist wo ich den Betreff bei einer Mail ändern kann.

  • avatar

    Martin Wandelt am 13. September  

    Es stimmt: Wenn die Verkaufsfunktionen von Pixtacy genutzt werden sollen, müssen auch die Mail-Templates order_en.txt und notify_delivery.txt geändert werden. Um dies auf update-sichere Weise zu berwerkstelligen, empfiehlt es sich, im Ordner config einen Unterordner mit dem Namen mails zu erstellen, diese beiden Dateien dort hinein zu kopieren und dann diese Kopien zu bearbeiten.

    Die beschriebene Modifikation der header-Dateien war nicht nötig bzw. ungünstig, weil die Änderung beim nächsten Update tatsächlich wieder überschrieben würde. Stattdessen hättest Du nur die zusätzlichen Parameter in die Sprachdateien eintragen müssen,, die ich in meinem vorigen Beitrag beschrieben hatte. Dann wären die Sprachbezeichner im Menü wieder sichtbar geworden.

    Was die Sonderzeichen betrifft, darfst Du innerhalb der Mail-Templates nicht mit NCRs arbeiten, sondern musst die Zeichen im Klartext eintippen.

    Die Betreffzeile für die Bestellbestätigung befindet sich in der Sprachdatei (Parameter s_txt_0006), die für die Download-Benachrichtigung muss direkt im Template order._onchange.html geändert werden. Dies würde beim nächsten Update überschrieben, deswegen werde ich auch an dieser Stelle in der nächsten Pixtacy-Version eine kleine Änderung vornehmen. Wenn Du die bereits jetzt anwenden willst, kopiere einfach die angehängte Datei (nach dem Entpacken) ins Verzeichnis pixtacy/templates und füge in beide Sprachdateien (auch in die deutsche!) den Parameter s_txt_0061 mit der jeweils gewünschten Betreffzeile hinzu.

  • Carsten am 13. September  

    Manchmal sieht man den Wald vor lauter Bahnhof nicht :-)
    Jetzt hab ich auch verstanden was du mit den Sprachdateien und Parametern meinst, ich habe eben nochmal die beiden header und die Order Datei wie von dir vorgesehen hochgeladen und die Sprachdateien angepasst, jetzt passt das auch.
    Was die umlaute angeht, z.b. {{vtSet: s_payment_vorkasse = "Bankoverfoersel"}} musste ich mit dem oe lösen, auf der html Webseite wird das ø wenn als ø angegeben richtig dargestellt, in der Mail leider nicht, da finde ich das passende Zeichen in den ISO Codes nicht. Egal, ich kenne meine Kunden eh Persönlich, dann müssen die halt mit lustigen Schreibfehlern leben.

  • avatar

    Martin Wandelt am 14. September  

    Hast Du denn mal versucht, das "ø" direkt als Sonderzeichen in das Mail-Template einzugeben? Das müsste eigentlich funktionieren.

  • Carsten am 14. September  

    Moin, ja das habe ich, funktioniert leider nicht.
    Anbei 2 Bilder um das Problem sichtbar zu machen.
    So schlimm ist das nun aber auch nicht, ich bin schon froh das der Rest soweit auf Dansk ganz gut funktioniert.
    Den header und footer in der mail habe ich über das Redaktionssystem lösen können, das passt soweit. Sofern ich über das Redaktionssystem die Dänischen Umlaute verwende entstehen keine Probleme, weder in Mail noch auf der Webseite selbst.
    Auf dem Bild mail2 habe ich ein Wunsch für eine der nächsten Updates von Dir, in Dänemark ist es so üblich bei Motorsportfotografie das zwar einzelne Bilder ganz gut bezahlt werden, aber fast immer auch ein Paketpreis festgesetzt wird, das wäre schön wenn man wie den Minimumpreis ein Maximumpreis oder ein weiteres Produkt genommen werden könnte so das wenn ein Fahrer sich z.B. 8 Bilder aussucht statt 8x 100 Kronen eben nur 1 mal 250 Kronen Paketpreis anwählen könnte und trotzdem die Daten direkt, bzw nach meiner Freigabe Downloadbare sind wie jetzt bei dem Kauf einzelner Bilder.
    Ich habe Versucht das mit einem 2 Produkt zu machen wo die Bilder 0,01 Cent kosten, aber Versand 250 kronen sind, dann gab es leider kein Download...

  • Carsten am 14. September  

    Ups, da wurde nur der 2te Anhang mitgenommen :-)

  • avatar

    Martin Wandelt am 15. September  

    Wenn ich mir die Bilder anschaue, drängt sich mir der Verdacht auf, dass das Mail-Template im Zeichensatz UTF-8 gespeichert wurde, es muss aber im Latin1-Zeichensatz (ISO-8859-1) vorliegen. Problem dabei: Im Latin1-Zeichensatz ist nur ein Teil der dänischen Umlaute enthalten, ich würde daher erst einmal nur mit ø und Ø testen.

    Dass es bei Deinem Testprodukt keinen Download gab, hing sicher nicht mit dem Preis zusammen. Wichtig ist, dass die Option "Produkt wird nur Bildern zugeordnet, bei denen High-Res-Datei vorliegt" aktiviert ist.

  • Um eine Antwort zu diesem Beitrag zu schreiben, müssen Sie sich einloggen.